Donnerstag, 28. November 2019

Pia Findeiß und die "Spenden der Zivilgesellschaft"

Auf die heutige Anfrage unseres ZUKUNFT ZWICKAU-Vetreters Sven Georgi im Zwickauer Stadtrat, welche Kosten dem Zwickauer Steuerzahler durch die Errichtung des "NSU"-Gedenkbäumchenwaldes entstünden und wer die angeblich so großzügigen Spender seien, antwortete Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (sichtlich genervt), das Geld dafür stamme aus der sogenannten "Zivilgesellschaft" (ein Begriff, mit dem linke Akteure gern ihren ungenierten Griff in Förder- und Steuertöpfe verschleiern).
Welche spendable "Zivilgesellschaft" hier konkret gemeint ist, ließ Frau Dr. Findeiß wie zu erwarten offen. Dies hat wohl auch den Grund, dass sich Akteure wie Frau Dr. Findeiß ungern dabei in die Karten schauen lassen, wie sie das Geld anderer Leute umverteilen.
Unter "Spenden der Zivilgesellschaft" fällt demnach auch der Beitrag, den die Zwickauer Energieversorgung für diesen ideologischen Unfug bereitgestellt hat. Das Geld dafür zahlt also letztendlich der Zwickauer Stromkunde, der auch so schon durch die hohen Strompreise der ZEV enorm geschröpft wird.
 Aufsichtsratsvorsitzende der ZEV ist laut deren Website übrigens (welch Überraschung!) Frau Dr. Findeiß selbst. Ein echter Gutmensch ist man eben erst dann, wenn man großzügig das Geld ANDERER Leute verteilt.
So viel also zum Thema "Spenden".
Der Rest ihrer diffusen Antwort auf unsere heutige Anfrage hinterlässt wie üblich leider mehr Fragen als Klarheit. So muss ein Verbrechensopfer, ihrer "Antwort" zufolge, wohl tatsächlich über Migrationshintergrund verfügen, damit ihm in Zwickau unter ihrer Führung künftig gedacht wird (Video-Link im Kommentarbereich).

Auch im Hinblick auf unsere bisherigen Anfragen und deren (Nicht-)Beantwortung drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass Frau Dr. Findeiß der Meinung ist, Stadtratsanfragen nach ihrem persönliche Gutdünken beantworten oder auch nicht beantworten zu können. Ein Irrtum, über den wir ihr künftig gern hinweghelfen werden.

Fortsetzung folgt.

1 Kommentar:

  1. Ab Minute 20:00:
    https://www.youtube.com/watch?v=721UTu-6FcM&feature=youtu.be&fbclid=IwAR06Ph3fiM1KNnyJLzZZaxbnk86lj8cjiOY_rlS8BlgQJPFPqNH3azKEgXg

    AntwortenLöschen